28.7.21 Lebenszeichen

Da bin ich Mal wieder.

Eigentlich wollte ich einen Beitrag zu einem Thema verfassen , welches mir schon ein paar Mal im Netz begegnet ist und mir sehr am Herzen liegt . Allerdings muss ich mir erstmal klar werden,wie ich es am besten verfasse,ohne jemanden auf die Füsse zu treten. Obwohl ich glaube, dass einige mir zustimmen werden. Trotzdem möchte ich dazu meine Meinung nicht einfach so raushauen. Deshalb werde ich den Beitrag dazu mit Ruhe schreiben. Er ist der Grund,warum ich paar Tage abwesend war. Denn im Hintergrund schreibe ich bereits daran.

Wie geht’s Euch? Bei mir läuft alles bestens. Kaum zu glauben ,dass der Juli schon wieder Rum ist,obwohl wir nicht Mal richtig Sommer hatten 🤣 Naja, aber immerhin war ich schon Mal schwimmen, das ist doch was.

Ansonsten gab es nicht viel, ausser dass ich meine ganzen Liebesromane verschenkt habe, ausser ein paar wenige Ausnahmen. Warum? Weil ich mehr Platz für meine Thriller und Fantasy Bücher brauche. Die beiden Genre mag ich am liebsten. Ich habe sie in gute Hände gegeben und habe nun Platz für neues. Manchmal muss das sein 😉

Nun habt einen schönen Abend

8 Antworten auf “28.7.21 Lebenszeichen”

  1. Du schreibst Beiträge vor? Ich mache das immer aus dem Bauch. Man hat ein Thema und schreibt. Das kann mal ganz schnell sein, das kann sich mal hinziehen und dann fällt einem noch was beim Schreiben ein. Außerdem ist es mir Schnuppe, wenn ich jemanden auf die Füße trete, denn mein Blog ist mein Blog und ich muss auch niemanden gefallen, außer mir selbst.

    Gefällt 1 Person

    1. Na klar. Ich schreibe die und poste sie nach Zeit, wann Ichs für richtig halte. Ich habe keine Zeit ständig am PC zu sitzen, also schreibe ich an freien Tagen mehrere Beiträge für beide Blogs( beim Buchblog wichtiger als hier) und poste sie zur richtigen Zeit

      Gefällt mir

      1. Okay, der kleine, feine Unterschied zwischen uns. Ich bin auch nicht ständig dran. Wenn mich etwas beschäftigt wird es aufgeschrieben. Somit abgelegt, damit Platz für neue Gedanken ist. Deshalb nenne ich meinen Bereich auch gerne Gedankenablade.

        Gefällt 1 Person

      2. Beim Buchblog geht vieles auf Termin. Ist auch nicht nur rumgequatsche wie ich’s hier mache. Ausserdem haben Bücher Erscheinungstermine an denen auch die Rezis erscheinen. Wenn ich arbeiten bin geht das nicht,also rezensiere ich und plane den Beitrag auf Datum und Zeit und ob er wo auf Facebook erscheint.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s